Vegetarischer Mexikanischer Schichtsalat


Hallo ihr Zuckerpopos! 🙂
Ich habe lange nach einem vegetarischem Rezept für den mexikanischen Schichtsalat gesucht, den meine Tante sonst immer für Geburtstage gemacht hat.
Also habe ich im Mai, an meinem Geburtstag, einen Salat aus drei Rezepten zusammenimprovisiert und Samstag auf dem Geburtstag meiner Cousine der „öffentlichkeit“ vorgesetzt.
Siehe da: er kam super an!

Er hat sich auch optisch super zwischen den anderen Salaten gemacht, oder?

Dieser Salat besticht durch seine farbenfrohen Schichten, die erst wenn man sich eine Portion nimmt, sich vermischen und so super lecker miteinander schmecken.

Hier sieht ihr auch mal, wie er aufgetragen aussieht: Sehr wild. Meinen Cousin hat es direkt an Mexico erinnert, wo die Menschen ähnliches in Tacos gegessen haben. – Treffer versenkt, sag‘ ich da nur. 😋✌🏻️

Hier nun endlich das Rezept:
Mexikanischer Schichtsalat (vegetarisch)

Zutaten:
• 1 Eisbergsalat
• 1 Dose Mais
• 1 Dose Kidneybohnen
• 4-5 Tomaten – alternativ eine Hand voll Cherrytomaten
• 500g Sojahack (das kann man entweder aus Tofu bzw Sojagranhlat selbst machen oder fertig kaufen)
• 1 große rote Paprika
• 1 Zwiebel
• 3-4 Spritzer Zitronensaft
• 200g Schmand
• Geriebener Käse (nach belieben, ich habe Gauda genommen)
• Tortilla Chips
• Nach belieben Gewürze (Paprika, Pfeffer, Salz) oder Ketchup (Tomate oder Gewürz)

Zubereitung:
• Eisbergsalat nach belieben zerkleinern
• Mais und Kidneybohnen abtropfen lassen und mischen
• Tomaten kleinschneiden
• Zwiebeln zerkleinern, Paprika klein schneiden und zusammen mit dem vegetarischen Hack anbraten
• Das Hack mit Ketchup oder Gewürzen abschmecken
• Schmand mit 3-4 Spritzern Zitrone vermengen
• Salat Schichten
• Tortilla Chips zerkleinern

Damit sind alle Schichten vorbereitet und was noch fehlt ist das schichten des Salates

Reihenfolge zum Schichten (von Oben nach Unten)
7. Tortilla Chips
6. Käse
5. Schmand
4. Mais/Kidneybohnen – Mischung
3. Hack/Salsa – Mischung
2. Tomaten
1. Eisbergsalat

Den salat kann man gut einen Tag vorher zubereiten, aber die Tortilla Chips sollten unbedingt erst kurz vor dem Verzehr auf die Käseschicht aufgetragen werden, da sie wasser ziehen und schnell labberig werden.

Ich finde der Salat ist ziemlich schnell und easy zubereitet, dazu noch super lecker und daher nun ein fester bestandteil einer jeden Feier.

Ich hoffe euch gefällt das Rezept.🙂
Wenn ihr den mal nachmacht, schickt mir doch gern ein Bild via Twitter, Insta, Google+ oder Facebook.💕

Alles Liebe,
Stephie🎀

Schreibe einen Kommentar